Zum Shop
Strasbourg - Die Zeit der Zünfte   back Zurück




Über "Strasbourg - Die Zeit der Zünfte"
In „STRASBOURG“ werden im 15. Jahrhundert die politischen Geschicke der Stadt stark beeinflusst von den Handwerkszünften, die zeitweilig sogar zwei Drittel des Rates stellen. In dieser Zeit schlüpft der Spieler in die Rollen aufstrebender Familien der Stadt. Ziel ist es, die eigenen Familienmitglieder in den Zünften unterzubringen. Nur ein geschickter Einsatz von Einflusspunkten ermöglicht es, als Lehrling, Geselle oder gar als Meister aufgenommen zu werden – vorausgesetzt, man hat auch das Geld für die fällige Aufnahmegebühr parat. „STRASBOURG“ ist ein leicht erlernbares Strategiespiel mit originellen Mechanismen, die den Spielern viel Entscheidungsfreiheit geben. Die Regeln von „STRASBOURG“ sind vielfältig, jede für sich aber einfach. Nicht zum ersten Mal bei Autor Stefan Feld kommt es auf den stimmigen Einsatz der eigenen Ressourcen an. Setzt man alles auf wenige, aber mächtige Einflussmöglichkeiten, oder versucht man überall etwas mitzunehmen. Kleine, aber feine Details, wie der geschickte Einsatz der bei einer Versteigerungsniederlage immer wieder zurückkehrende Einser-Beeinflussungskarte können zum Zünglein an der Waage werden. Von Alexander Jung wunderschön in Szene gesetzt, ist „STRASBOURG“ herausfordernd und trotzdem schnell zu spielen. Denn nur wer auch die Pläne der Mitspieler nicht aus dem Auge verliert, wird am Ende das höchste Ansehen ernten.

ab 12 J./ 3-5 Spieler / ca. 90 min.

ArtikelNr STR082
Hersteller Pegasus
Lieferfrist sofort lieferbar
Unser Preis: CHF     60.00


Bestellmenge
 In den Warenkorb