Zum Shop
One More Barrel   back Zurück




One more Barrel

In diesem Spiel verkörpert jeder Spieler den Regierungschef eines westlichen Staates. Vordergründiges Spielziel ist es, durch den Fund von Massenvernichtungswaffen, die in einem als feindlich angesehenen Staat versteckt sein sollen, dem globalen Terrorismus ein Schnippchen zu schlagen. Um das zu erreichen, muss jeder Spieler Truppen entsenden, um diesen Schurkenstaat zu überfallen und so das Ziel in die Tat umzusetzen. Weil diese Massenvernichtungswaffen natürlich nicht
existieren (sie dienen nur als Vorwand, um die öffentliche Meinung auf die eigene Seite zu ziehen), müssen die Spieler verschiedene Provinzen des überfallenen Landes erobern, dort das Öl stehlen und so viel wie möglich davon verkaufen sowie Aufträge an Firmen des eigenen Landes erteilen, um das Spiel zu gewinnen.

Wer zum Schluss der reichste Spieler ist, gewinnt! Zusätzlich zur Rolle des Regierungschefs eines westlichen Landes übernimmt jeder Spieler auch noch die Rolle des Anführers einer Rebellengruppe in dem überfallenen Land. Diese Rebellen treten nach der ersten Phase des Krieges auf und können den Truppen der Spieler schaden und sie daran hindern, das letzte Fass Öl zu gewinnen.

ab 10 J. / 3-5 Spieler / ca.90 Min.

ArtikelNr STR060
Hersteller giochix
Lieferfrist sofort lieferbar
Unser Preis: CHF     82.00


Bestellmenge
 In den Warenkorb